Ausbildung in originärer Logotherapie: Start 18. März 2023

Ab Frühjahr 2023 bietet die Werte Akademie die berufsbegleitende Ausbildung "Originäre Logotherapie" an.
Die originäre Logotherapie bezeichnet die Systematisierung, die Elisabeth Lukas aus dem umfangreichen Werk ihres Lehrers Viktor E. Frankl vorgenommen und in ihren Lehrplan für die Logotherapie festgeschrieben hat. Unterrichtet wird inhaltlich genau nach diesem Lehrplan. Eine Übersicht über die Inhalte der Ausbildung schicken wir Ihnen gerne zu. Sie können sie auch von unserer Homepage downloaden (siehe unten).

Länge und Organisation der Ausbildung

Der theoretische Teil der Ausbildung umfasst fünf Semester, jeweils fünf Wochenenden (jeweils 1.5 Tage) . Die Ausbildungseinheiten findet zum Teil "live" in Berlin und zum Teil auf der Videoplattform Zoom statt. Die Semester I bis V bauen inhaltlich logisch aufeinander auf – jedoch kann man die Ausbildung in jedem Semester beginnen.
Wir senden Ihnen das Curriculum ebenfalls gerne zu.


Viktor Frankl pur

Die Logotherapie, wie sie Viktor Frank entwickelt und Elisabeth Lukas in einen konsistenten Lehplan gegossen hat, wird in Deutschland nur am Elisabeth-Lukas-Archiv und in der WerteAkademie angeboten.
Dies ist ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber den in anderen Akademien und Instituten unterrichteten Interpretationen, Verkürzungen bzw. Weiterentwicklungen von dem, was mit Logotherapie und Existenzanalyse gemeint ist.
Unser Kurs orientiert sich ausschließlich an dieser originären Logotherapie - Frankl pur. Dies ermöglicht es Ihnen, von dieser konsistenten Basis aus, ihre persönliche Anwendung, Interpretation und Umsetzung des Gelernten in Eigenverantwortung zu entwickeln.


Curriculum, Termine, Lehrplan, Kosten

Für nähere Informatinen oder die Vereinbarung eines Gesprächstermins wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.info@werte-akademie.de


--
© WerteAkademie Dr. Sibylle Meyer gGmbH, 2022
Impressum und DatenschutzAdminSuche