Ein dritter Weg zwischen Beratung und Therapie


Die Wertorientierte Persönlichkeitsentwicklung ist ein Präventionskonzept, das die Grundlagen der Originären Logotherapie mit den Forschungs-ergebnissen Uwe Böschemeyers miteinander verschränkt. Im Zentrum stehen die Fragen "Wie geht Leben gut?" und "Wie kann ich meine Talente und Ressourcen in einem sinnorientierten Leben bündeln?"
Die wertorientierte Persönlichkeitsentwicklung geht davon aus, dass Wert- und Sinnorientierung entscheidend für ein erfülltes, ausgeglichenes und gesundes Leben ist. Denn Werte geben entscheidende Orientierung im Leben; richtet man sich auf sie aus, wächst Resilienz und Widerstands-kraft gegenüber psychischen Gefährdungen und psychosomatischen Beschwerden.

Zielgruppen der wertorientierten Persönlichkeitsbildung

Besonderen Nutzen aus der Wertorientierten Persönlichkeitsbildung ziehen Menschen, die gefährdet sind von Lebens- und Sinnkrisen wie z.B. Selbstentfremdung, Sinnzweifel, Identitätskrisen in der Lebensmitte, Erziehungskonflikte, Partnerschafts- und Beziehungsschwierigkeiten, Lebens- und Sterbensangst, Verlust oder Trauer.


--
© WerteAkademie Dr. Sibylle Meyer gGmbH, 2022
Impressum und DatenschutzAdminSuche